Let´s Talk

Let´s make something awesome together

Zurück zur Kursübersicht

BIM Koordinator

BIM-Prozesse organisieren, analysieren und koordinieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Rolle als BIM-Koordinator in einem BIM-Prozess richtig wahrnehmen können.

Kursinhalt:

Als angehender BIM-Koordinator eignen Sie sich alle Grundlagen der BIM-Methodik an. Mit SOLIBRI lernen Sie den Umgang, die Prüfung und die Bereitstellung von Fach- und/oder Koordinationsmodellen (IFC) kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in SOLIBRI Reports erstellen, Modelle auf Ihre Qualität prüfen und eine modellbasierte Kommunikation (BCF) abwickeln.

Kursziele BIM-Theorie:

  • Grundlagen der BIM-Methode verstehen (was ist BIM, etc.)
  • BIM Grundlagen: LOD (LOI/LOG), Modellarten, Nutzungs-, Koordinations- und Modellplan
  • Formatgrundlagen: IFC 2×3/4, BCF 2.1, PDF, etc. (Aufbau, Restriktionen, Open BIM, etc.)
  • Grundlagen der «Planung der Planung»: Prozesswand verstehen und erstellen
  • BAP (BIM Projektabwicklungsplan) kennenlernen und verstehen


Kursziele SOLIBRI:

  • Zusammenführen der Fachmodelle (SMC) – Koordinationsmodell
  • Prüfen der Modelle (Überschneidungen, Überarbeitung, Informationsinhalt und Qualität)
  • Filter, Klassifizierungen und Auswertungsdefinitionen erstellen (eBKP-H, NPK, BKP, Materialien, etc.)
  • Kommunikation (BCF): Protokolle (Excel und PDF) aus SOLIBRI erstellen
  • Rulset Manager (anpassen bestehender Regeln)
  • Sonstiges: Rollen- und Layoutdefinition


Kursziele Bimplus:

  • Modelle hochladen und teilen (verwalten)
  • Projekte erstellen (inkl. Grundlageninformationen: Bauherr, Projektinformationen)
  • Navigationsmöglichkeiten aufzeigen (Schnitt, Messen, etc.)
  • Koordinationssitzung (ICE) vorbereiten – Tasks und Folienshow
  • Prüfen der Informationen (Excel)


Kosten:

1’300 CHF exklusive MwSt. / pro Person (max. 4 Teilnehmer)

 

Kursbeschreibung herunterladen

Jetzt anmelden

Infos

Datum:

22./23. Juli 2020

Zeit:

08:30 – 16:30 Uhr

Ort:

BIMnow Schulungszentrum
Hertistrasse 2c
8304 Wallisellen

Kursdauer:

2 Tage (14 h)

Zielgruppe:

Architekten, Bauingenieure, Gebäudetechniker, Projektleiter, Zeichner/Konstrukteure

Referent:
Emanuel Ammann
MAS Digitales Bauen